Unsere Updates halten Sie auf dem Laufenden!

Zur Übersicht
April 2015

Deutschland stellt sich dem internationalen Online-Wettbewerb

Heute möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über Deutschland im internationalen Online-Vergleich verschaffen. Angefangen bei Content-Management-Systemen, welche teilweise sehr länderspezifisch eingesetzt werden, über die größten Webseiten der Welt wie Google, Facebook und Co., bis hin zum Breitband-Wettbewerb national und international.

Beginnen wir mit den CM-Systemen. Sicherlich fallen Ihnen hier Namen wie Typo3, WordPress, Drupal oder auch Joomla! ein, aber wussten Sie eigentlich, dass Typo3 auf dem internationalen Markt nicht wie vielleicht gedacht an der Spitze mitwirkt? Typo3 hat noch lange nicht den selben Weltbekanntheitsgrad erlangt, wie zum Beispiel WordPress, welches als einfaches Blogsystem startete und nun ein vollwertiges Inhaltsverwaltungssystem ist.

Laut einer aktuellen Statistik steht WordPress national, sowie international an erster Stelle. In den unten aufgeführten Diagrammen, können Sie sich selbst einen kurzen Überblick zu den meist genutzen CMS verschaffen.

CMS-Anteil international

	CMS				Anteil
1	WordPress			65%
2	Joomla!				14%
3	Drupal				 8%
4	TYPO3				2%
5	Squarespace			2%
6	Wix					1%
7	1C-Bitrix			1%
8	Andere				7%



Quelle: https://wappalyzer.com – Stand 04/2015



CMS-Anteil national

	CMS				Anteil
1	WordPress			31%
2	Joomla!				16%
3	TYPO3				14%
4	1und1 DIY			3%
5	Drupal				3%
6	FrontPage			3%
7	NetObjects Fusion	3%
8	Andere				27%



Quelle: https://wappalyzer.com – Stand 04/2015

Aus den beiden Diagrammen geht deutlich hervor, dass der Einsatz der verschiedensten CM-Systeme sehr länderspezifisch ist. Dies hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Beispielsweise entscheidet das Herkunftsland und die Marketingstrategie der jeweiligen Systeme über den Einsatz, aber auch die Neigung des Nutzers in Bezug auf Open-Source-Systeme und Enterprise-Anwendungen.

Widmen wir uns nun den Top 10 und bekanntesten Webseiten national und international.

Zunächst klären wir, wie viele offizielle Webseiten es weltweit tatsächlich gibt. Hier sprechen wir von einer Zahl in Milliardenhöhe. Der Google-Index listet momentan ca. 8 Milliarden Einträge. Würden wir das Darknet (der Teil des Internets, der den meisten Personen nicht bekannt ist und deshalb auch nicht von Otto-Normal-User oder normalen Suchmaschinen aufgerufen werden kann) mit in die Berechnung einbeziehen, so würde sich die Anzahl Seiten enorm nach oben korrigieren, schätzungsweise um mehr als das Dreifache. Leider ist es aber nicht möglich, die Zahl der offiziellen und inoffiziellen Webseiten genau zu beziffern.
Einige Webseiten sind uns im Alltag eine gute Hilfe und unser täglicher Begleiter. Andere wiederum dienen eher der Unterhaltung. Insbesondere soziale Netzwerke verbinden Menschen auf der ganzen Welt. Durch die verschiedensten Studien und Forschungsarbeiten (z.B. durch die Firma Alexa) kann festgestellt werden, welche Webseiten die meisten Besucher verzeichnen. Ganz weit vorne im Ranking sind natürlich Seiten wie Google, Facebook, Amazon und Co.

Aus den beiden folgenden Statistiken (Momentaufnahmen aus April 2015) können Sie die beliebtesten Webseiten entnehmen, gemessen an den täglichen Aufrufen. Interessant hierbei sind natürlich auch die Herkunftsländer, welche wir Ihnen entsprechend kenntlich gemacht haben.

Nächster Beitrag